Initiativbewerbungen

  

Wer sich ständig von Vernunft leiten läßt,
ist nicht vernünftig. (C. Tschopp)

Und wieder ist eine Woche vergangen, ohne dass Sie ein passendes Stellenangebot in Zeitungen oder Jobbörsen gefunden haben. Verlieren Sie nicht den Mut: deutsche Unternehmen besetzen nur ca. 40% ihrer freien Stellen über Stellenanzeigen.

Einer der alternativen Wege bei der Stellensuche ist die Initiativbewerbung. Sie hat den großen Vorteil, dass Sie nur wenige Konkurrent/innen haben, sofern Ihre Bewerbung zur richtigen Zeit am richtigen Ort landet. Auch assoziieren Unternehmen mit solchen Bewerbungen stark motivierte, zielorientierte und engagierte Bewerber/innen.

Um Initiativbewerbungen erfolgreich zu gestalten, sollten Sie einige Punkte beachten. So ersparen Sie sich unnötige Enttäuschungen.

 

Letzte Aktualisierung: 10. März 2010 durch admin