Auswertung Ihrer Selbsteinschätzung

Wie ist Ihre Selbsteinschätzung ausgefallen? Sicherlich haben Sie sowohl positive wie auch negative Eigenschaften angekreuzt. Ziel dieser Übung ist es vor allem, ein besseres Selbstbild in der Vorbereitungsphase auf eine Bewerbungssituation zu entwickeln.

In einem weiteren Schritt sollten Sie sich nun mit der Frage auseinandersetzen, wo und wann Sie bewiesen haben, dass Sie die von Ihnen positiv angekreuzten Eigenschaften auch wirklich haben. Suchen Sie nach Beispielen, nach konkreten, erlebten Situationen aus ihrem Arbeitsalltag und stellen Sie diese möglichst detailliert dar. Nur so können Personalverantwortliche gedanklich nachvollziehen, ob Sie die dargestellten Stärken auch wirklich besitzen.

Ein Arbeitsblatt für die Ausarbeitung finden Sie hier:  


Beispiel für den Zusammenhang zwischen einer Selbstbewertung und der dazugehörigen Situation:

EigenschaftErlebte Situation
Durchsetzungsvermögen / Überzeugungskraft (+3)

Aufgabenstellung: Es sollten von mehreren Kolleg/innen Projektvorschläge erarbeitet werden und sowohl vor der Geschäftsleitung als auch der Belegschaft präsentiert werden.

Ergebnis: Trotz erheblicher Widerstände sowohl seitens Teilen der Belegschaft als auch seitens Teilen der Führungskräfte konnte ich meinen Projektvorschlag durchsetzen und schließlich den Großteil der Beteiligten überzeugen, meine Ideen aufzugreifen und das Projekt in der vorschlagenen Weise durchzuführen.