Ihre Stärkenanalyse

  

Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt,
dass man sie ignoriert. (A. Huxley)

Bewerber/innen treten meist in der Rolle bemühter Arbeitnehmer/innen auf, die einen Arbeitgeber davon zu überzeugen versuchen, die oder der Richtige zu sein. Machen Sie Schluss mit dieser Bittstellerhaltung, sehen Sie sich vielmehr als Unternehmer/in. Versuchen Sie, Ihr Produkt am Markt zu platzieren. Das Produkt ist in diesem Falle Ihr Know-How, Ihre Erfahrung, Ihre Persönlichkeit - auf den Punkt gebracht, Ihre Arbeitskraft.

Doch warum soll ein Kunde (Arbeitgeber) sich gerade für Ihr Produkt (Ihre Arbeitskraft) interessieren? Was sind Ihre Verkaufsargumente, womit überzeugen Sie? Mit anderen Worten: Was haben Sie einem potenziellen Arbeitgeber anzubieten? Welche Fähigkeiten und Stärken können ein Unternehmen davon überzeugen, gerade Ihr Produkt zu kaufen?

Diese Fragen zu beantworten sind die Schlüssel zu einem perfekten Selbstmarketing - nur wenn Sie sich ausgiebig mit den folgenden Fragen und Aufgaben befassen, werden Sie in der Lage sein, Ihre Stärken zielgerichtet an der richtigen Stelle zu verkaufen - in dem Unternehmen, in dem Sie zukünftig arbeiten möchten.

 

Letzte Aktualisierung: 10. März 2010 durch admin