Sabine Schönhagen

Im ersten Fallbeispiel können Sie Frau Schönhagen von Anfang (Freistellung) bis Ende (Vertragsabschluß) in ihrer Bewerbungsphase begleiten.

Frau Schönhagen ist Jahrgang 1946, verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn. Nach ihrer Ausbildung zur Bürokauffrau war sie 4 Jahre als Sekretärin tätig. Nach einer 14-jährigen Familienphase machte sie eine einjährige Zusatzausbildung zur "Management Assistentin". Mit dieser Qualifikation schaffte sie reibungslos den Wiedereinstieg und arbeitete sich innerhalb von 7 Jahren von der Sekretärin über die Abteilungssekretärin hoch zur Chefsekretärin.

Frau Schönhagen ist sehr schüchtern und stellt sich sehr ungern in den Mittelpunkt. Beruflich bringt sie hervorragende Leistungen, arbeitet äußerst gewissenhaft und strukturiert. Aus diesen Gründen ist es ihr besonders wichtig, sich auf ihre Bewerbungen sehr gut vorzubereiten.

 


Letzte Aktualisierung: 16. Feb. 2010 durch admin